Plauderecke zu Kerstins Klöppeltagebuch

  • Der Weihnachtsstern ist ja toll geworden! Diese dezente Farben, dieser Detailreichtum! Einfach herrlich - sieht bestimmt richtig klasse aus an der Wand! :flower:

  • Wenn ich denke, dass ich dieses Projekt inklusive Rahmen auch noch zu liegen habe... Danke für Deinen "Motivationsschub", Kerstin - der Komet ist Dir sehr schön gelungen!

    Spitzielle Grüße
    Tine


    14. KlöppelKlub-Treffen vom 09.-11.-14. Oktober 2020 in Bad Blankenburg /Thüringen :hallo:

  • Ich bin einfach sprachlos über soviel Mühe, Können und über das tadellose Ergebnis. Was haben wir von Dir noch zu erwarten? Schöner kann die Adventszeit für Dich nicht beginnen. Nun darfst Du Dein Klöppelkissen zufrieden abdecken und Dich zurücklehnen, an Deiner Tür kann der Nikolaus mit Sicherheit nicht einfach vorübergehen.

  • Danke euch für die netten Kommentare! Tine, das ist ja schön, dass ich dich etwas anschubsen konnte ... :whistling:
    Die Farben sind die in der Vorlage genannten, das ist Moravia-Garn. Die Effekte kommen wirklich über die Mischungen, verschiedenfarbige Laufpaare, ständige Laufpaarwechsel usw.


    Heute habe ich mit einem Geschäft für Klöppelbedarf hier in der Region telefoniert, die arbeiten mit einem Tischler zusammen, der z.B. Schwibbbögen einglast. Dort will ich im nächsten Jahr mal vorsprechen, vielleicht funktioniert das auch bei dieser Rahmenform.

    Liebe Grüße von Kerstin

  • :hallo: Kerstin, wie ich dir schon am :phone: sagte, einfach S P I T Z E - sozusagen kometenhaft :cheer::cheer::cheer:

    Herzlichen Gruß
    christine


    "Was du in anderen entzünden willst, muß in dir selbst brennen"
    Aurelius Augustinus anno 430



    [size=12]

  • Hallo Kerstin,


    Mensch Meier, ist das ein schönes Teil geworden. Meiner ist auch schon seit 2 Jahren in Arbeit. Es ist aber auch sone fummelige Arbeit.


    Ich werde ihn aber auch wieder rauskramen. Danke fürs schupsen.

    es grüßt ganz herzlich
    Marlene


    Egal was Du tust, tue es mit Freude (ohne Autor)

  • Meine Bewunderung ist Dir gewiss, liebe Kerstin.


    Ich mag gar nicht dran denken, dass dieser Klöppelbrief bei mir auch noch rumliegt und ich bin mir gar nicht sicher, ob ich es jemals noch schaffen werde, dieses Teil zu klöppeln. Doch um so schöner ist es dann, den Kometen bei anderen anschauen zu können.

    Liebe Grüße, Hilli


    Der Mann, der den Berg abtrug, war derselbe, der anfing kleine Steine wegzutragen.

    (Konfuzius)

  • Hallo Kerstin


    "Spitze"
    Sehr schön ist Dein Komet geworden. Darauf kannst Du stolz sein.


    Mir geht es wie Hilli, den Brief dazu habe ich auch erworben. Leider fehlt mir noch der Holzrahmen und vor Allem die Zeit dafür.

    Viele Grüße
    Martina

  • Kerstin,das ist einfach ein Meisterstück :prima::prima::prima:
    Möchte den Schweifstern gern mal live sehen. Habt ihr vielleicht mal eine Ausstellung wo ich ihn bewundern kann? Du kannst ihn auch gern zu miir bringen, ich stell ihn dann am Wochenende zur Schloßweihnacht bei uns in Waldenburg mit aus :ja:
    Das ist echt ein Hingucker. Hast Du toll gemacht :flower:

    Viele Grüße
    Cleo


    "Der Anfang ist die Hälfte vom Ganzen"
    Platon

  • :hallo: Kerstin,
    ich kann zu dieser tollen Arbeit nur gratulieren.
    :cheer: Wunderschön geworden. Gut das die Adventszeit nun beginnt und du dich jeden Tag daran erfreuen kannst. Ich habe den Brief auch seit Jahren liegen, geklebt ist er schon, aber es kommt immer etwas dazwischen.

    Herzliche Grüße
    Ulrike R



    Es ist nicht wenig Zeit,die wir haben,sondern es ist viel Zeit,die wir nicht nutzen.
    ( Lucius Annaeus Seneca )

  • Hallo Kerstin,


    Dein Schweifstern ist kometenhaft wie Christine sagt:


    :hallo: Kerstin, wie ich dir schon am :phone: sagte, einfach S P I T Z E - sozusagen kometenhaft :cheer::cheer::cheer:

    das stimmt. Ich ziehe meinen Hut vor so viel Können. Haste fein gemacht. :cheer::flower: Da hast Du eine schöne Adventszeit, wenn du den Kometen anschauen kannst.

    Liebe Grüße
    Momo

  • Hallo Kerstin,
    da ist Dir wirklich ein tolles Meisterwerk gelungen.Gratulation.Die vielen,vielen Stunden ,des manchmal mühevollen Klöppelns,haben sich gelohnt.Der Schweifstern ist einfach toll geworden.
    Auch ich bin stolze Besitzerin dieses Sternes.Hab ihn gleich nach dem Erscheinen in der Anna geklöppelt und seit dem schmückt er jedes Jahr in der Weihnachtszeit mein ,,Adventsfenster ".
    Heute morgen hat er wieder seinen Platz am Fenster gefunden.;)
    Ich wünsche Dir eine besinnliche Adventszeit .


    Viele liebe Grüße sendet Claudia



    Hier mein Bild vom Stern
    .

    Einmal editiert, zuletzt von Claudi ()

  • Hallo,


    auch ich habe den Schweifstern geklöppelt. Es schmückt meine Pinnwand im Advent. Heuer ist er bis Weihnachten in Tropau auf einer
    Ausstellung. Ich habe die Komet nicht in einen Rahmen gegeben, sondern eine Gympe benutzt. Gympe ist bei uns ein Draht mit Garn umwickelt, hier habe ich goldene Farbe benutzt. Es haltet ganz gut.
    Das Bild ist mir nicht so gut gelungen, aber ich habe doch den Original.


    Viele Grüße Vera. :hallo:

  • Liebe Vera


    Auch Dein Schweifstern ist einfach toll! :thumbsup:
    Sag, Du hast mit einem anderen Garn als Moravia geklöppelt, oder? Die Farben leuchten intensiver, scheint mir?

    Spitzielle Grüße
    Tine


    14. KlöppelKlub-Treffen vom 09.-11.-14. Oktober 2020 in Bad Blankenburg /Thüringen :hallo: